29. 10.2011 ASVN Damen vs. BG Göttingen

27-10-2011 17:52 von Kerstin

Spiel gegen Tabellenführer Göttingen Saison 2010/2011

Göttingen ist am Ende der Saison 2010/11, in der wir 2 Mal gegen sie gewinnen konnten, 1. geworden und wie wir aufgestiegen. Beide Teams haben sich wohl entscheidend verändert. In der vergangenen Spielzeit hatten die Göttinger nur eine Ausländerin, Tasha Phillips, die durch ihre körperliche Überlegenheit und ihre außerordentliche technische Ausbildung wohl die beste Spielerin der Liga war. Sie hat das Team verlassen. Dafür sind diese Saison 2 ausländische Spielerinnen mit 1. Liga-Erfahrung im Kader der Göttinger.

Die Amerikanerin Ofa Tulikihihifo ist Topscorerin des Teams und überzeugt wohl hauptsächlich durch ihre sehr athletische Spielweise. Dazu hat die BG 74 mit der großen Tschechin Katarina Flasarova eine erfahrene Spielerin auf der 1. Zusätzlich steht Klaudia Grudzien neu im Kader der BG. Sie ist in der vergangenen Saison für den 1.Liga-Aufsteiger OSC Osnabrück aufgelaufen. Das sind alles starke Verstärkungen zu dem sonst auch schon sehr talentierten und jungen Team, das zusätzlich mit Betti Bode und Nekane Krumm sehr stark unter den Brettern aufspielt. Der ASV hat am vergangenen WE eine herbe Niederlage in Grünberg einstecken müssen und ist nun auf Wiedergutmachung aus. Zu Hause sind wir ungeschlagen und das soll auch so bleiben. Das Team konnte am Dienstag schon im Pokal gegen die BV Wolfenbüttel Wildcats aus der 1. DBBL eine stärkere Leistung zeigen. Der Gegner war zwar klar überlegen, doch die Einstellung hat gestimmt und man hat einen großen Schritt nach vorne gemacht. Im ASV-Dome hoffen wir auf eure erneute Unterstützung! Zuletzt haben doch immer wieder einige Zuschauer ihren Weg auf unsere Tribüne gefunden und konnten die tolle Stimmung miterleben.

Die Diamonds-Berlin werden uns erneut neben dem Feld unterstützen. Eintritt für über 18-Jährige: 4€ " " unter 18-Jährige: 2€

Zurück